Skip to main content

Presseinformationen

Drei Millionen Kinder laufen schon The Daily Mile™


  • Köln
shutterstock_345461906 (1).jpg
Draußen aktiv zu jeder Jahreszeit mit The Daily Mile™ (Foto: Shutterstock; kein Download möglich)
  • 12.000 Schulen und Kindergärten in 79 Ländern sind jetzt bei The Daily Mile™, der weltweiten Bewegungsinitiative, angemeldet.

  • Mehr als drei Millionen Kinder auf der ganzen Welt sind nun jeden Tag 15 Minuten in Bewegung und laufen The Daily Mile™. Um Familien während der Coronaviruspandemie zu bestärken, sich jeden Tag gemeinsam draußen zu bewegen, gibt es nun die #DailyMileAtHome-

  • MBE Elaine Wyllie, The Daily Mile™-Gründerin: „Ich bin überwältigt zu sehen, dass über drei Millionen Kinder in 79 Ländern auf der ganzen Welt an The Daily Mile™ teilnehmen. Von einer einfachen, aber effektiven Initiative, die an einer einzigen Schule in Stirling, Schottland, gestartet wurde, ist es großartig, die tolle Entwicklung zu sehen. Fit und aktiv zu sein ist für die körperliche und geistige Gesundheit aller immens wichtig. Dies ist nun ein beachtenswerter Meilenstein, das Leben von Kindern auf der ganzen Welt zu verbessern. Ich möchte INEOS für diese großzügige Unterstützung danken, ebenso unserem Team von Partnern, die unsere Vision teilen.“

Elaine Wyllie MBE (1).JPG
Gründerin von The Daily Mile™ und pensionierte Schulleiterin: MBE Elaine Wyllie 

Die The Daily Mile™-Foundation wird von INEOS unterstützt und gab heute bekannt, dass mehr als drei Millionen Kinder aus 12.000 Schulen und Kindergärten in 79 Ländern jetzt bei The Daily Mile™, der weltweiten Bewegungsinitiative, angemeldet sind. Diese Zahl ist seit dem vergangenen Jahr rasant gewachsen, da Schulen und Familien auch während der Coronaviruspandemie The Daily Mile™ laufen.

Das Stiftungsnetzwerk aus Partnern auf der ganzen Welt arbeitet weiterhin hart daran, die Zahl der teilnehmenden Schulen und Kindergärten zu erhöhen. Im Vereinigten Königreich haben Partnerschaften mit Sport England, unterstützt von der National Lottery, sowie dem London Marathon und ITV zu einer Rekordbeteiligung von 6.420 Schulen geführt.

Die The Daily Mile™-Foundation hat Schulen und Familien während der Coronaviruspandemie unterstützt und zwei Kampagnen gestartet: #TheDailyMileAtHome unterstützt Familien, aktiv zu bleiben. The Daily Mile™ #BackToSchool unterstützt dabei,  wieder in The Daily Mile-Routine zurückzukommen.

Da die Mehrheit der Kinder aufgrund der Wiedereinführung der nationalen Schulschließungen zurzeit zu Hause unterrichtet wird, hat The Daily Mile™ die #DailyMileAtHome-Ressourcen aktualisiert und neu aufgelegt. Die #DailyMileAtHome-Challenge hilft Familien, jeden Tag gemeinsam nach draußen zu gehen und sich zu bewegen, um in diesen schwierigen Zeiten etwas für ihre körperliche und geistige Gesundheit zu tun.

The Daily Mile™ wurde 2012 von MBE Elaine Wyllie gegründet, als sie Schulleiterin der St Ninians‘ Primary School in Stirling, Schottland, war. Seitdem erfreut sich The Daily Mile™ großer Beliebtheit und erhält prominenten Support: Die schottische und walisische Regierung haben ihre Unterstützung zugesagt, ebenso wie der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan, der Bürgermeister von Greater Manchester Andy Burnham und Sportlegenden wie Sir Andy Murray, MBE Paula Radcliffe, Sir Mo Farah und Marathon-Rekordhalter Eliud Kipchoge.

In Zusammenarbeit mit der schottischen Regierung arbeitet die The Daily Mile™-Foundation an ehrgeizigen Plänen, Schottland zur ersten The Daily Mile™-Nation der Welt zu machen. Die Pläne basieren auf einem Modell von Partnerschaften, die alle dieselbe Mission haben: die Teilnahme an The Daily Mile™ zu fördern und Menschen zu ermutigen, jeden Tag The Daily Mile zu joggen oder zu laufen.

MBE Elaine Wyllie, The Daily Mile™-Gründerin: „Ich bin überwältigt zu sehen, dass über drei Millionen Kinder in 79 Ländern auf der ganzen Welt an The Daily Mile™ teilnehmen. Von einer einfachen, aber effektiven Initiative, die an einer einzigen Schule in Stirling, Schottland, gestartet wurde, ist es großartig, die tolle Entwicklung zu sehen. Fit und aktiv zu sein ist für die körperliche und geistige Gesundheit aller immens wichtig. Dies ist nun ein beachtenswerter Meilenstein, das Leben von Kindern auf der ganzen Welt zu verbessern. Ich möchte INEOS für diese großzügige Unterstützung danken, ebenso unserem Team von Partnern, die unsere Vision teilen. In Zeiten, in denen viele von uns wieder im Lockdown sind, ist es oft schwer, aktiv zu bleiben. The Daily Mile™ ist ein einfach, kostenlos und schnell umsetzbar.“

Hier der Link zur deutschen The Daily Mile™-Webseite und hier geht’s zur Anmeldung.

Hier zum Download des Fotos von MBE Elaine Wyllie:

Download

 

DIESEN BEITRAG TEILEN: