Skip to main content

Presseinformationen

Jugendliche begeistern Jugendliche


  • Köln

Ausbildungsbotschafter/innen für INEOS in Köln

Für die PI.jpeg
Yannick Zierden, Laura Loi und Oliver Dams (v. l.) sind Ausbildungsbotschafter/innen

Jugendliche begeistern Jugendliche als Ausbildungsbotschafter/innen für INEOS in Köln, darunter Yannick Zierden, Laura Loi und Oliver Dams. Sie erzählen Schülerinnen und Schülern von den Berufsbildern bei INEOS in Köln. Davor haben sie eine eintägige Schulung dazu bei der Industrie und Handelskammer zu Köln (IHK) absolviert. 

Yannick ist begeistert von seiner Ausbildung zum Industriekaufmann. Diese Faszination behält er nicht nur für sich, sondern lässt andere Jugendliche daran teilhaben: Ich finde es wichtig, dass Jugendliche schon früh einen Einblick in mögliche Berufsfelder bekommen. Ich berichte von meinen eigenen Erfahrungen, den Herausforderungen, dem Spaßfaktor und dem ganz normalen Alltag.” 

Laura, Auszubildende zur Industriekauffrau im zweiten Ausbildungsjahr, erzählt: „Ich habe gelernt, wie ich meine Inhalte bestmöglich präsentiere und vor einer Klasse spreche. Gerade in Corona-Zeiten, in denen Betriebspraktika oder Berufsorientierungstage nicht oder nur eingeschränkt stattfinden, schließen wir mit unserem Engagement eine Lücke.“

Oliver hat im September 2019 sein duales Studium Bachelor of Engineering Verfahrenstechnik begonnen und wird sich in Kürze bei der IHK zum Ausbildungsbotschafter fortbilden: „Duale Studiengänge sind bei den Schülerinnen und Schülern noch nicht so bekannt. Das will ich ändern und die Attraktivität und Chancen dieser Ausbildung klar machen.“

Für die Einsätze an den Schulen stellt INEOS in Köln die jungen Menschen frei. „Wir sind stolz auf unsere Auszubildenden, die sich für diese Aufgabe leidenschaftlich begeistern. Sie zeigen damit eine hohe Identifikation mit dem Beruf, der Arbeit und unserem Unternehmen“, so Ausbildungsleiter Siegfried Franke. „Ganz nach unserem Motto ,Ausbildung mit Persönlichkeit‘ vermitteln wir unseren jungen Nachwuchskräften nicht nur die spezifischen Ausbildungsinhalte, sondern fördern ihre Selbständigkeit und ihr Verantwortungsbewusstsein. Andere junge Menschen für unsere Ausbildungsangebote und Berufe zu begeistern – das können unsere eigenen Azubis und dual Studierenden einfach am besten.“

Von dieser besonderen Art der Botschaftstätigkeit profitieren nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die Auszubildenden. Yannick: „Ich habe gelernt, Inhalte strukturiert rüberzubringen und konkret auf Fragen einzugehen, diese Fähigkeit brauche ich in meinem Beruf jeden Tag.“

Hier der Link zu unseren Ausbildungsangeboten

Ausbildung Duales Studium Direkt bewerben

Hier zum Download des Fotos

Download

 

DIESEN BEITRAG TEILEN: