10.12.2019

INEOS in Köln spendet an Vereine in Nachbarschaft

... und in der Mitte der Nikolaus
... und in der Mitte der Nikolaus

Wichteln am Nikolaustag

INEOS in Köln übergibt am Nikolaustag Vertreter/innen von sieben Vereinen und Institutionen aus den Kölner Stadtteilen Worringen und Roggendorf/Thenhoven jeweils 200 Euro. Es sind dies: Bürgerverein Köln-Worringen, Kranken- und Familienpflegeverein Köln-Worringen, Schnupfverein Köln-Worringen, Bürgerverein Köln-Roggendorf/Thenhoven, Trägerverein Worringer Vereinshaus, Jugend- und Kulturzentrum Krebelshof und Bürgerbüro Worringen/NETZwerk Flüchtlingshilfe Köln-Worringen.

„Mit diesen Spenden unterstützen wir die vielfältige Arbeit der Vereine und bedanken uns herzlich für das vielfach ehrenamtliche Engagement. Das Wichteln ist für uns seit vielen Jahren Herzensangelegenheit und gute Tradition“, so Andreas Hain, Leiter Ereigniskommunikation und Nachbarschaftsdialog. Geschäftsführer Dr. Axel Göhrt erklärt: „Wir pflegen gute Beziehungen zu den Vereinen, die sich mit großem Einsatz um die Belange der Menschen in unserer Nachbarschaft kümmern. Auch Beschäftigte von INEOS in Köln sind in diesen Vereinen aktiv und tragen so zur Unterstützung Bedürftiger bei.“

Bei alkoholfreiem Glühpunsch besteht die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und über den Nikolausmarkt von INEOS in Köln zu bummeln. Die Vereine loben den offenen Austausch und die kontinuierliche Gesprächsbereitschaft von INEOS in Köln übers gesamte Jahr hinweg.

Hier der Link zum Download des Fotos: https://www.ineoskoeln.de/de/fotos/409