Gemeinsames Projekt für INEOS und Nouryon in Köln

Verarbeitung vor Ort

INEOS in Köln und Nouryon haben eine langjährige Kooperationsvereinbarung​ unterzeichnet. Diese wird es Nouryon erlauben, unter Verwendung von Rohstoffen von INEOS​ in Köln die Produktion biologisch abbaubarer Chelate (Komplexbildner) zu​ erweitern, die für Reinigungsmittel und von anderen Industrien​ gebraucht werden.​

Nouryon plant, im Rahmen dieser Kooperation, in Produktionsanlagen am INEOS-Standort​ in Köln zu investieren. INEOS ist der weltweit größte​ Hersteller von Acrylnitril, ein chemischer Schlüsselbaustein​ für die Industriebereiche Automobil, Haushaltsgeräte,​ Bekleidung, Karbonfasern und Wasseraufbereitung. Mit​ dieser Partnerschaft wird es Nouryon möglich sein, die​ Chelatproduktion in Europa zu erweitern. Nouryon und​ INEOS bauen auf die bestehende Beziehung am​ US-Standort Lima auf. Die starke Lieferantenbeziehung​ zwischen den beiden Unternehmen soll in Zukunft noch​ weiter ausgebaut werden.​

Investition​

Diese langfristige Kooperation ist ein strategischer Schritt,​ eine solide Produktionsgrundlage für qualitativ hochwertige​ Chelate in Europa zu sichern und wird es Nouryon ermöglichen,​ die wachsende Kundennachfrage zu befriedigen.

Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Chelaten ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen, insbesondere​ nach dem europäischen Verbot von Phosphaten​ in Haushaltsgeschirrspülmitteln aufgrund von ​Umweltbedenken.

Verbesserte Nachhaltigkeit

Das Nachhaltigkeitsprofil des Chelatgeschäfts wird durch​ die Verwendung von Rohstoffen mit einem geringeren CO2-Fußabdruck und durch die Verkürzung​ von Transportwegen unserer Produkte verbessert.​