Produkte

Reach-Verordnung

Informationen zur REACH-Verordnung

 

Am Standort Marl hergestellte Produkte und deren Anwendungsgebiete

Monomere (INEOS Styrenics GmbH)

Ethylbenzol

Herstellung
Die industrielle Produktion von Ethylbenzol in Marl geschieht durch die Alkylierung von Benzol und Ethylen.

Anwendung
Ethylbenzol wird hauptsächlich zur Produktion von Styrol Monomer eingesetzt.

Styrol

Styrol ist ein Kohlenwasserstoff, der unter anderem im Steinkohlenteer und in Pyrolyseprodukten des Erdöls vorkommt.

Herstellung
Styrol ist eine farblose, schon bei Raumtemperatur leicht polymerisierende Flüssigkeit, die durch Dehydrierung von Ethylbenzol technisch hergestellt wird.

Anwendung
Es ist ein wichtiges Monomer zur Herstellung von thermoplastischen Kunststoffen (z. B. Polystyrol, Expandierbarem Polystyrol) und Synthesekautschuk.

Cumol

(INEOS Phenol)

Cumol ist der Rohstoff für die Produktion von Phenol und Aceton.

Herstellung
Die industrielle Produktion von Cumol in Marl geschieht durch die Alkylierung von Benzol und Propylen.

Anwendung
Phenol wiederum dient als Rohstoff für viele weitere Chemikalien und Kunststoffe, aus denen Produkte des täglichen Konsums, wie z. B. Aspirin, CDs, Autostoßstangen, Acrylglas hergestellt werden. Darunter zählen vor allem auch Möbel und Spanplatten, die ohne Phenolharze nicht hergestellt werden können.

Polymere (INEOS Styrenics Manufacturing GmbH)

Polystyrol (PS)

Standard-Polystyrol
Eigenschaften: transparent, hart aber spröde
Anwendungen:
CD-Hüllen, Duschtrennwände, Folien, transparente Lebensmittelver-
packungen

Schlagfestes Polystyrol
Styrol wird in Gegenwart von Kautschuk (zur Erhöhung der Schlagfestigkeit) polymerisiert
Eigenschaften: schlagfest, weiß


Verkaufsprodukt
Granulate, die abgepackt in 25 kg Säcken oder als Silomaterial an unsere Kunden geliefert werden.

Anwendungen

  • Lebensmittelverpackung: Verpackungen für Molkereiprodukte, Eis-Verpackungen
  • Einwegtrinkbecher, Heißgetränkebecher, Einweggeschirr ...
  • Fernsehgehäuse, Video-Kassetten, Audio-Kassetten, CD-Hüllen, Disketten ...
  • Rasierer, Kugelschreiber, Büromaterial, Bilderrahmen, Sortimentskästen, Gemüsefächer für Kühlschränke, Diarahmen, Duschkabinenwände, Haushaltsartikel, Badezimmerschränke, Kleiderbügel, Gardinenleisten, Spielzeuge, Möbelprofile
  • Medizinische Artikel (Pipetten, Petrischalen ...)
    Kosmetikverpackungen

Expandierbares Polystyrol (EPS)

Dabei handelt es sich um ein treibmittelhaltiges Polystyrol in Form kleiner Kugeln unterschiedlicher Größe. Als Treibmittel für die Expansion dient Pentan.

Standard EPS
Fertigteile haben gute Dämm-, mechanische und Puffereigenschaften.
Anwendungen: Dämmstoffe, Transport- und Lebensmittelverpackungen.

Schwerentflammbares EPS
Fertigteile erfüllen zusätzlich nationale Anforderungen an das Brandverhalten. Anwendungen: Dämmstoffe im Bausektor

Verkaufsprodukt
0,4 - 2,5 mm Kugeln, die in 1 Tonnen-Behältern aus Pappe an unsere Kunden geliefert werden.

Anwendung

  • Schall- und Wärmeisolierung, Platten, Sandwich- und Konstruktionssysteme für die Bauindustrie
  • Fundamente für Straßen- und Schienenbau
  • Transportverpackungen, z. B. Formteile für Fernseher, Hi-Fi-Anlagen
  • Lebensmittelverpackungen, z. B. Fischkisten, Fleischschalen, Trinkbecher...
  • Formteile aller Art, z. B. Deckenplatten, Surfbretter, Dekoartikel...