02.04.2019

INEOS in Köln: 30 Mädchen beim Girls‘ Day

Fröhliche Mädchen beim Girls' Day in blauen Laborkitteln
Fröhliche Mädchen beim Girls' Day in blauen Laborkitteln

MINT-Fächer vor Ort erleben

Bereits zum 19. Mal gibt INEOS in Köln während des bundesweiten Girls‘ Day am 28. März 2019 interessierten Mädchen die Möglichkeit, das Ausbildungszentrum zu erleben. Die Mädchen besuchen 19 Schulen in neun Städten, darunter einige Partnerschulen des Unternehmens. Von den 30 Mädchen sind elf Töchter von Beschäftigten von INEOS in Köln. „Am Girls‘ Day zeigen wir den Mädchen, dass INEOS in Köln attraktive Jobs in naturwissenschaftlichen und technischen Berufen anbietet“, sagt Dr. Patrick Giefers, kaufmännischer Geschäftsführer und Arbeitsdirektor bei INEOS in Köln. „Mit dem TuWaS!-Programm wecken wir schon im Grundschulalter Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik. Der Girls‘ Day ist da eine logische Fortsetzung.“

Im Labor stellten die Mädchen ihre eigene Körperlotion her und bauten in der Elektrowerkstatt einen Zufallsgenerator zusammen. Emine Er ist technik- und autobegeistert: „INEOS in Köln habe ich auf einer Berufsmesse kennengelernt. Die dual Studierenden haben mir von den vielfältigen Berufsaussichten erzählt. Heute habe ich INEOS in Köln noch besser kennenlernen können.“ Isabell Wagner versucht sich im Löten, mit der Unterstützung der Azubis klappt es gut. „Naturwissenschaften sind meine Lieblingsfächer. Ich mag es, handwerklich zu arbeiten“, sagt die Achtklässlerin.

Konzentriert blickt Lena Spangler auf die Laborapparatur, vorsichtig füllt sie das Granulat in einen Messbecher auf einer Waage. „Ich muss exakt sein, das habe ich hier schon gehört“, schmunzelt sie. Louisa Schultz ist auf der Fahrt zu INEOS in Köln von ihrem Vater auf den Tag vorbereitet worden. „Ich habe einen tollen Einblick bekommen“, sagt die Tochter des INEOS in Köln-Beschäftigten.

Der Auszubildende Sidney Werner findet, dass der Girls‘ Day eine tolle Gelegenheit ist, in die Ausbilderrolle zu schlüpfen. Der nächste Girls‘ Day findet am 26. März 2020 statt.

Hintergrundinformation

Der Girls' Day findet seit 2001 statt und wird vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend sowie dem Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Es ist dies das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen und Schüler (Boys‘ Day). INEOS in Köln beteiligt sich seit Beginn an dieser Aktion.

Das Foto zum Download finden Sie hier: http://www.ineoskoeln.de/de/fotos/384