20.02.2019

The Daily Mile startet in Deutschland: Ausgezeichnet von IN FORM

Schüler Brian läuft seit zwei Jahren The Daily Mile. Stefanie Hollberg von IN FORM, Anna Limbach und Dr. Anne-Gret Iturriaga Abarzua von INEOS in Köln freuen sich darüber!
Schüler Brian läuft seit zwei Jahren The Daily Mile. Stefanie Hollberg von IN FORM, Anna Limbach und Dr. Anne-Gret Iturriaga Abarzua von INEOS in Köln freuen sich darüber!

INEOS in Köln wurde am 20. Februar 2019 auf der didacta in Köln für The Daily Mile ausgezeichnet.

„Als Schulleiterin war ich besorgt über die mangelnde Fitness unserer Kinder. Also beschlossen wir, dagegen etwas zu tun!“ erinnert sich Elaine Wyllie an das Jahr 2012. „Wir ließen die Kinder jeden Tag für 15 Minuten laufen oder joggen und nannten es The Daily Mile.“ Die Kinder der schottischen Grundschule liebten The Daily Mile. „Ihre Aufmerksamkeit und ihr Verhalten wurden besser, und die Eltern sagten, die Kinder wären fitter denn je.“ Bald schon machten immer mehr Schulen und Kindergärten in Großbritannien und später weltweit mit. 2018 wurde The Daily Mile von der britischen Regierung als eine der wichtigsten Initiativen zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Kindern anerkannt. Mehr als 7.500 Schulen in 65 Ländern nehmen an The Daily Mile teil. Nun steht The Daily Mile auch in Deutschland in den Startlöchern.

Botschafterin für The Daily Mile in Deutschland ist Olympiasiegerin im Schwimmen, Britta Steffen, selbst Mutter eines zweijährigen Sohnes: „Ich freue mich sehr, The Daily Mile zu unterstützen und hoffe, dass viele Schulen und Kindergärten bei The Daily Mile mitmachen, damit unsere Kinder fit fürs Leben und fürs Lernen werden.“

Elaine Wyllie, Gründerin von The Daily Mile, sagt: „Ich bin begeistert, dass The Daily Mile nun auch in Deutschland loslegt und mehr Kinder die Chance haben, die transformierenden Vorteile von The Daily Mile für die Gesundheit und das Wohlbefinden zu erleben. Ich danke Golazo Germany, INEOS, IN FORM und Britta Steffen für ihre Unterstützung von The Daily Mile.“



Ziel von The Daily Mile ist es, die körperliche, soziale, emotionale und mentale Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kinder zu verbessern – unabhängig vom Alter, den Fähigkeiten oder persönlichen Umständen. The Daily Mile ist ein simples, aber wirkungsvolles Konzept. Kinder laufen oder joggen einfach – und manchmal können sie auch gehen, um Atem zu holen – während der Schulzeit jeden Tag 15 Minuten. The Daily Mile ist absolut inklusiv, sozial und nicht wettbewerbsorientiert, somit gewinnt jedes Kind. The Daily Mile dauert eine Viertelstunde, in denen die Kinder draußen an der frischen Luft jeden Tag eine Meile oder mehr rennen. Das Wetter ist dabei ein Vorteil, kein Hindernis. Die Kinder laufen in ihrer Alltagskleidung, damit sind weder spezielle Ausrüstung noch extra Zeit fürs Umziehen erforderlich. The Daily Mile hilft, die Fitness der Kinder zu verbessern und ermutigt sie, sich ihrer eigenen Gesundheit bewusst zu sein.

The Daily Mile ist absolut kostenlos umzusetzen, es kann sofort damit gestartet werden. Nachdem sich Schulen angemeldet haben, erhalten sie eine Startbox mit nützlichen Unterlagen und kindgerechten, motivierenden Materialien.

The Daily Mile Foundation unterstützt in Kooperation mit INEOS in Köln und Golazo Germany die Umsetzung der Laufinitiative in deutschen Kindertagesstätten und Grundschulen.

Die Erfahrungen aus Großbritannien und begleitende Studien zeigen den Einfluss auf die körperliche, mentale und soziale Gesundheit der teilnehmenden Kinder. 2018 hat eine Studie der Universitäten von Stirling und Edinburgh gezeigt, das The Daily Mile die Kinder beweglicher und aktiver macht sowie ihren Fitnesslevel erhöht und ihre Körperzusammensetzung positiv beeinflusst. Neben einer Verbesserung ihrer Fitness wird eine Stärkung ihrer Konzentrationsfähigkeit und ihres sozialen Verhaltens beobachtet.

IN FORM würdigte am 20. Februar 2019 im Rahmen der Bildungsmesse didacta in Köln The Daily Mile mit der „Wir sind IN FORM“-Plakette für die Förderung eines gesunden und bewegungsreichen Alltags von Kindern. Damit wird The Daily Mile in Deutschland ins bundesweite Netzwerk von IN FORM aufgenommen. IN FORM ist eine bundesweite Initiative, die sich seit 2008 für eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung in Deutschland einsetzt.



„Der Grundgedanke des Projekts ist so simpel: eine Viertelstunde Bewegung an der frischen Luft“, erklärt Dr. Anne-Gret Iturriaga Abarzua von INEOS in Köln bei der Entgegennahme der „Wir sind IN FORM“-Plakette. „Lehrerinnen und Lehrer beobachten durch die gesteigerte Bewegung viele positive soziale Einflüsse auf die Kinder. Das Wichtigste aber ist, dass die Kinder ‚The Daily Mile‘ lieben – sie bedeutet einfach 15 Minuten glückliche Kindheit.“

Anna Limbach, dreizehnfache deutsche Meisterin im Säbelfechten und bei INEOS in Köln im HR Controlling tätig, ergänzt: „The Daily Mile fördert nicht nur die Konzentration nach dem Lauf, sondern auch die Klassengemeinschaft und das Gruppengefühl bei den Kindern. Es ist fantastisch, dass die Kinder mit The Daily Mile früh lernen, wie simpel es sein kann, regelmäßig Sport zu treiben, um fit zu bleiben.“ 

Weitere Informationen auf www.thedailymile.de und https://www.in-form.de/ und http://www.golazo.com/germany/de/

Für Rückfragen stehen Ihnen Dr. Anne-Gret Iturriaga Abarzua, Leiterin Unternehmenskommunikation, INEOS in Köln, t. 0221 3555-1096, anne-gret.iturriaga.abarzua@ineos.com oder das The Daily Mile Team unter team@thedailymile.de sehr gerne zur Verfügung.

Hier der Link zum Download des Fotos: http://www.ineoskoeln.de/de/fotos/383

Auf dem Foto zu sehen sind (v.l.n.r.): Stefanie Hollberg (Bundeszentrum für Ernährung), Anna Limbach (mehrfache dt. Meisterin im Säbelfechten, INEOS in Köln), Schüler Brian, Dr. Anne-Gret Iturriaga Abarzua (INEOS in Köln). Die Bildquelle lautet: ©BMEL/ Photothek/ Foto: Ina Fassbender