14.06.2018

Fünf Jahre GO Run For Fun: Fast 5.000 Kinder wieder dabei!

Anna Limbach und Dart freuen sich auf viele teilnehmende Kinder
Anna Limbach und Dart freuen sich auf viele teilnehmende Kinder

Die GO Run For Fun-Kinderläufe finden vom 25. Juni bis 2. Juli 2018 an sechs verschiedenen Orten in Köln und Umgebung nun schon im fünften Jahr statt. Den Start macht Pulheim mit mehr als 1.200 angemeldeten Kindern aus elf Schulen und Kindergärten, gefolgt von Dormagen, Köln und Neuss. Angefeuert werden die Kinder auf der zwei Kilometer langen Strecke von Anna Limbach, zwölffache deutsche Meisterin im Säbelfechten und weltweit auf Platz acht.

Jim Ratcliffe, Vorstandsvorsitzender der INEOS-Gruppe, ist selbst sportbegeistert und hat die Kinderläufe 2013 in Großbritannien ins Leben gerufen, um dem drohenden Übergewicht von Kindern entgegenzuwirken. Die Veranstaltung trägt das IN.FORM-Logo. Bislang haben bereits 240.000 Kinder an GO Run For Fun-Läufen auf der ganzen Welt teilgenommen. Damit ist GO Run For Fun der größte Kinderlauf der Welt.

Im Rheinland ist GO Run For Fun kontinuierlich gewachsen: Waren 2014 insgesamt 1.500 Kinder am Start, so waren es 2015 schon 3.000 Kinder und in den vergangenen beiden Jahren jeweils 5.000 Kinder.

Die Veranstaltung wird von INEOS in Köln in Kooperation mit dem ASV organisiert. Dr. Anne-Gret Iturriaga Abarzua, Leiterin Unternehmenskommunikation bei INEOS in Köln, bedankt sich bei den Sponsoren und Partnerfirmen: „Mit ihrer Unterstützung können wir GO Run For Fun so erfolgreich durchführen und den sicheren Transport der Kinder zu und von den Veranstaltungsorten finanzieren.“

Die Spitzenathletin Anna Limbach ist begeistert, auch in diesem Jahr wieder Patin für die GO Run For Fun-Kinderläufe von INEOS in Köln zu sein: „Ich freue mich auf die vielen fröhlichen Kinder in den pinken T-Shirts. Wir werden sicherlich wieder viel Spaß beim Probefechten haben!“

Fotos zum Download finden Sie hier:
http://www.ineoskoeln.de/de/fotos/285
http://www.ineoskoeln.de/de/fotos/366

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren sowie einen Rückblick auf die vergangenen Jahre finden Sie hier: http://www.ineoskoeln.de/de/go-run-for-fun
http://www.gorunforfun.com/