07.04.2016

ASV Köln unterstützt den INEOS-Kinderlauf GO Run For Fun

Olympionike Björn Otto mit begeisterten Kindern auf dem ASV-Gelände
Olympionike Björn Otto mit begeisterten Kindern auf dem ASV-Gelände

ASV-Partner INEOS hat GO Run For Fun 2013 ins Leben gerufen, um den Spirit der Olympischen Sommerspiele in London 2012 weiterzutragen. INEOS-Vorstandsvorsitzender Jim Ratcliffe, selbst passionierter Läufer, will damit der drohenden Übergewichtigkeit von Kindern zu Leibe rücken. GO Run For Fun ist eine gemeinnützige Initiative, die Kinder bis 12 Jahre zum Laufen bringt und sie inspiriert, beweglicher zu sein.

Vom 2. bis zum 10. Juni 2016 finden die GO Run For Fun-Kinderläufe nun zum dritten Mal in Köln, Pulheim, Neuss und Dormagen statt – ab diesem Jahr mit tatkräftiger Unterstützung des ASV Köln.

ASV-Pressesprecher Stephan Ehritt freut sich: „Wir haben diese einzigartige Veranstaltung im letzten Jahr das erste Mal kennengelernt. Wir freuen uns sehr, GO Run For Fun in diesem Jahr aktiv begleiten zu können und gemeinsam mit unserem Partner INEOS in Köln noch mehr Kinder zum Laufen zu bringen."

Dr. Anne-Gret Iturriaga Abarzua, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei INEOS in Köln erklärt: „Für INEOS haben die Bereiche Sicherheit, Gesundheit und Umwelt höchste Priorität. Neben den Projekten TuWaS! und KURS für den naturwissenschaftlichen Bereich unterstreichen wir mit GO Run For Fun die Wichtigkeit von gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung bereits im Kindesalter."

Prominenter sportlicher Botschafter ist auch in diesem Jahr wieder ASV-Topathlet und Olympionike Björn Otto. Zudem haben der mehrfache Olympiateilnehmer John Mayock, ASV-Weitspringerin Alexandra Wester und Fechter Max Hartung ihre Teilnahme zugesagt.

Schirmherr für die GO Run For Fun-Veranstaltungen ist wie in den vergangenen beiden Jahren Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.

Anmeldungen zu den Läufen sind direkt über folgenden Link möglich: http://gorunforfun.com/events/register/?lang=de

Das Foto mit Olympionike Björn Otto auf dem ASV-Gelände finden Sie zum Download hier: http://www.ineoskoeln.de/de/fotos/240