19.06.2018

Kurzmeldung für Nachbar/innen: So verhalte ich mich richtig!

INEOS in Köln gibt Heft „Sicherheitsinformation gemäß § 8a und § 11 Störfall-Verordnung“ heraus

Sicherheit, Gesundheit und Umwelt haben bei INEOS höchste Priorität. Damit unsere Nachbarinnen und Nachbarn wissen, wie sie sich im Falle des Falles verhalten sollen, wird morgen, 20. Juni 2018, das Heft „Sicherheitsinformation gemäß § 8a und § 11 Störfall-Verordnung“ an alle Haushalte von Köln-Worringen, Köln-Roggendorf/Thenhoven und Dormagen-Hackenbroich verteilt.

Die Sicherheit der Nachbarschaft und die Vermeidung von Belästigungen und Störungen haben für uns höchste Priorität. Dies gewährleisten wir durch eine ständige Weiterentwicklung der Verfahrens-, Anlagen- und Arbeitssicherheit. Damit halten und verbessern wir unser hohes Sicherheitsniveau.

Rechtliche Vorgaben für den Anlagenbetrieb hat der Gesetz- und Verordnungsgeber u. a. in einer wichtigen Verordnung, der so genannten Störfallverordnung gemacht. Diese Verordnung enthält neben den Regelungen zur Verhinderung von Störfällen bzw. zur Begrenzung ihrer möglichen Auswirkungen auch Vorgaben, wie INEOS in Köln die Nachbarschaft informieren soll. Dazu wird das Heft „Sicherheitsinformation gemäß § 8a und § 11 Störfall-Verordnung“ in regelmäßigen Abständen herausgegeben, das Sie unter diesem Link ansehen, downloaden und jederzeit bei uns anfordern können. Eine Zusammenfassung der Hinweise finden Sie auch in den Sprachen Englisch, Türkisch, Italienisch, Russisch und Polnisch am Heftende. Wenden Sie sich gerne unter nachbarschaft@ineos.com oder t. 0221 3555-0 an uns, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.