Industriekaufmann/-frau

Anführungszeichen Als ich meine Ausbildung begann, wurde ich direkt herzlich aufgenommen, da das Kollegium hier wirklich sehr nett und teamorientiert ist. Ich lerne immer Neues und es wird von Tag zu Tag interessanter. Für mich läuft alles gut, die Ausbildung ist echt schön. Anführungszeichen

Azubine Laura

Wie werde ich Industriekaufmann/-frau?

Du liebst Teamarbeit?
Du bist interessiert an anspruchsvollen Herausforderungen?
Du hast Organisationstalent und ein gutes Zahlenverständnis?
Du arbeitest gerne mit modernen DV-Systemen?
INEOS in Köln will junge Menschen wie Sie!
In drei Jahren bilden wir dich praxisnah in unseren Fachabteilungen aus und bereiten dich intensiv auf eine erfolgreiche Abschlussprüfung vor.

Was gibt's zu tun?

Industriekaufleute kaufen und verkaufen die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens. Im Einkauf vergleichen sie Angebote, verhandeln mit ihrem Lieferanten über Einkäufe von Rohstoffen und Betriebsmitteln und betreuen die Warenannahme sowie -lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung der Waren und Dienstleistungen. Im Verkauf erarbeiten sie Kalkulationen und Preislisten oder führen mit dem Kunden Verkaufsverhandlungen und sorgen dafür, dass er seine Ware termingerecht erhält. Weitere Einsatzbereich sind das Rechnungswesen, die Finanzwirtschaft sowie die Personalabteilung.

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und kann je nach Leistung und Vorbildung verkürzt werden. Dein theoretisches Wissen aus der Berufsschule wendest du bei uns in verschiedenen Einsatzbereichen wie z. B. Einkauf, Verkauf und Logistik an.

Wo findet die Ausbildung statt?

Praxiseinsätze erfolgen bei INEOS in Köln-Worringen, Berufsschulunterricht findet im Berufskolleg Deutzer Freiheit in Köln statt.

Voraussetzungen

Fachoberschulreife, Teamworker, gute Fremdsprachenkenntnisse

Ausbildungsbeginn

Der Ausbildungsbeginn ist dem jeweiligen Stellenangebot zu entnehmen.

» Aktuelle Stellenangebote

Bei Fragen:

Christof Kazimierz
t. +49 (0) 221 3555-2497